19. Dezember 2011

Jacky mal 2

Da mich die Anleitung für die Jacky bei Perle4u schon lang reizte, war der Entschluß dann schnell gefasst, als ich das dunkelblaue Kit sah. Und bei so einer schönen Anleitung konnte sie nicht lang allein bleiben.
Vor allem der Rivoli in Ultra Blue gibt der zweiten Variante so eine schöne Tiefenwirkung!

18. Dezember 2011

Geburtstagsrunde 2011

Auch in diesem Jahr habe ich wieder viele schöne Geschenke von unserer Geburtstagsrunde im Forum auspacken dürften.
Aber seht selbst.

Diesen Anhänger hätte ich mir selbst nicht gefädelt - ich habe gedacht der ist mir zu groß
- aber Irrtum - er steht mir!!!

Ist das nicht eine süße "Geburtstagstorte" mit Krönchen?
Und endlich habe ich ein schönes Nadelkissen für die "handangepassten" Nadel,
welche einfach nicht mehr ins Nadeldöschen passen!

Noch so ein schöner Anhänger für meine geliebte Wechselkette.

Eine Kette mit Fimokugeln und vielen kleinen Perlen in jedem Kettenglied!

Ebenfalls ein Teil, was ich mir nicht gefädelt hätte - aber es sieht wundervoll aus!
Und dann noch mit passendem Armband und Ohrringen!
(die Farbe ist eigentlich amethyst - aber hier wirkt es dank meiner alten Kamera sehr gelblich)

Viele kleine wundervolle Perlchen !

Noch mehr Perlchen und eine wunderschöne Scheibe zum Umperlen!

Hier noch ein paar Bewohner für meinen neuen Perlenschrank und schöne Fimoperlen!

Ich danke Euch allen!!!!!!!!!!!!!

Und sobald er fertig eingeräumt ist zeige ich Euch dann auch mal mein Geburtstagsgeschenk von meinem Schatz - einen PERLENSCHRANK!!!!!

21. November 2011

FlatSpiral Armbänder

Mit dieser Variante des FlatSpiral-Armbandes mit Farfalle wurde ich auf unserem Perlentreffen in Willebadessen angesteckt. Und der Virus zwang mich dazu gleich drei Varianten zu Fädeln!
Da aber so ein Armband innerhalb von einer Stunde fix und fertig ist - war das nicht so schlimm!
Hier mal noch eine Nahaufnahme - damit ihr seht wie unterschiedlich ein und die selbe Fädeltechnik mit verschiedenen Farben wirkt.

19. November 2011

Noch mehr BoJangles

Hier mal noch zwei BoJangles von Heather Collin.
Diesesmal aber mit zwei Farben bei den 8/0 - so wirkt das Ganze wie einzelne aufgefädelte Kügelchen.

Die Schwarz-Weiße Variante habe ich passend zu meinem
Crossing-Over-Armband gefädelt.
Die grüne Variante entstand, weil ich auch mal was in einer anderen Farbe machen wollte.

Garden Necklace mit Glasschliff

Mein Ma wünschte sich für ihre Freundinnen ein Weihnachtsgeschenk,
und fragte mich ob ich da was Fädeln kann! Natürlich!
Mach ich doch gern - besonders für meine MA!
Mir fiel das GardenNecklace ein - aber hier mal mit Glasschliffperlen für eine täglich tragbare Variante.
Einmal in rot und einmal in Herbsttönen
(das gelb ist eigentlich etwas dunkler)

Ich hoffe die Geschenke werden gefallen!

4. November 2011

Ich muss gestehen......

ich habe doch glatt den
Geburtstag meines Blogs übersehen!
Und dabei habe ich doch passend dazu
die 10.000 Besucher erreicht!

Deshalb wollte mich auf diesem Weg mal bei all meinen Lesern bedanken für die vielen lieben Kommentare und Grüße!

DANKE!!!!!

18. Oktober 2011

Stern Alyssia

Der Stern "Alyssia" von Tante Nini gefiel mir so gut, das ich ihn gleich in zwei Varianten fädeln mußte. Leider sieht man auf dem Foto nicht den Tiefeneffekt der lila Perlen - aber das hat einfach was. Und  da ich mich nicht entscheiden konnte, wo ich die Aufhängung anbringen sollte - habe ich das unterschiedlich gemacht - und ich weiß immer noch nicht wie es mir besser gefällt.

17. Oktober 2011

BoJangles

ebenfalls von Heather Collins.

Gesehen bei einer Freundin - und dann musste ich das auch haben!
Ist zwar eigentlich eine Anleitung für ein Armband - aber ich wollte davon unbedingt eine Kette machen. Und das wird nicht die letzte bleiben - wenn ich irgendwo etwas Zeit zu kaufen kriege - dann werden es noch mehr.
Schnell zu fädeln und so schön variabel in der Machart.

14. Oktober 2011

Guinevere

Nachdem ich das Guinevere Cuff auf einem Blog gesehen hatte wollte ich auch unbedingt eins haben! Die Farbkombi war recht schnell gefunden und das Armband auch schnell gefädelt. Da ich die Technik ja kannte habe ich mir für die Kette nur die Bilder angeschaut und dann passend dazu gefädelt. Leider sind mir dann zwischendurch die Perlen ausgegangen und irgendwie sind dann auch noch andere Fädeleien dazwischen gekommen.
Aber jetzt ist das Set endlich komplett.

13. Oktober 2011

Herbsttraum

hier habe ich die Teile des Sommernachtstraum von Perle4u mal etwas anders und weniger aufwändig zusammengestellt.
Und in für mich eigentlich absolut untypischen Herbstfarben.
Aber ab und an braucht man ja mal ein Geschenk ....
mal sehen wer diese Kette bekommt.

12. Oktober 2011

Crossing Over

von Heather Collins.
Mal wieder was "farbloses" aber nicht weniger schön!
Und es trägt sich viel besser als ich am Anfang vermutet hatte.

11. Oktober 2011

Mondstein

Beim letzten Friseurbesuch sagte meine Friseurin zu mir:
"Du - ich habe da einen Mondstein geschenkt bekommen -
kannst du mir da was schönes draus machen?"
Diese Kette ist daraus geworden und sie ist begeistert!
Da habe ich mal auch wieder ein wenig Embroidery-Technik geübt.

30. August 2011

Louisiana & Lousille

Nachdem ich dieses wundervolle Seepferdchen so oft auf Blogs
und im Forum gesehen habe -
musste ich nun unbedingt auch eins fädeln!

Die Anleitung ist von Cordi.
Leider ist mir das Seepferdchen im Original etwas zu groß!

Und da ich es bekanntlich nicht sein lassen kann
alles kleiner zu machen
 - hier Louisiana mit ihrem Töchterchen Lousille.
Für Lousille habe ich einfach alle Perlchen
 eine Größe kleiner genommen.
Und ja  - dann sind da 18er dabei -
aber so kann ich es auch als Anhänger verwenden.
 Ich hoffe Euch gefallen die beiden genauso gut wie mir.


22. August 2011

Ich bin eine Star....

holt mich hier raus!

Bei der Lieferung der letzten Handytasche kam gleich die nächste Bestellung! Also ran an die Perlen, fleißig gefädelt und gehäkelt -
und eine wundervolle Handytasche erblickte das Licht der Welt. 
Doch obwohl ich sie zu gern bei mir behalten hätte -
sie wollte raus in die große weite Welt und verließ mich!

Dieses Muster habe ich bei schmuckböxli auf dem Blog entdeckt
 und etwas abgewandelt.
Vielleicht werde ich ja doch noch zum Häkelfan!


17. August 2011

Handytasche

Gewünscht von einer Kollegin für ihre Tochter:
Eine Handytasche mit dem bekannten "Katzenmotiv"

Fragt lieber nicht, wie oft ich da nochmal angefangen habe!
Und das wo ich nun wirklich nicht der Häkelfreak bin!
Aber dafür bin ich mit dem Ergebniss auch voll und ganz zufrieden.

9. August 2011

Meine letzten drei...

Armbänder möchte ich Euch mal wieder zeigen! Ich gestehe - ich kam zuletzt weniger zum Fädeln - aber ein bißchen was habe ich doch gemacht!



Zum Blended Colors wurde ich auf dem letzten Treffen angeregt!
Die waren doch glatt im Creative Beading Vol 3 durch die Lappen gegangen! Aber als Gretl fleißig am Fädeln war - wusste ich - das muss ich auch machen!
Und das ganze in Schwarz, Hämatit und Nickel - mal matt mal glänzend
 - es ist ein richtig schönes Armband für jeden Tag!


Und dann musste natürlich noch eins in Lila sein -
diesesmal - angeregt von Micha - mit Buggle.



Und hier noch ein ganz schnelles Spiralflat-Armband!

6. August 2011

Heihots Rondello

Ich durfte diese wunderschönen kleinen Anhänger betafädeln
- und "musste" gleich zwei machen.
Und auch das werden sicher nicht die letzten bleiben -
denn das "kleine Schwarze" ist schon nicht mehr bei mir!

Die freie Anleitung dazu findet ihr im Perlenshop-Chiemgau




5. Juli 2011

Gemischtes HoneyCumb

Diese HoneyCumb ist als Mischung aus dem HoneyCumb-Bangle aus der Bead&Button und der freien Anleitung für das Mini-HoneyCumb. Und da ich kein Bangle mag ist es bei mir auf Memorywire gelandet.





30. Juni 2011

Mein Frühlingsnacht-Traum

Naja - bei den Farben wird aus der Sommernachtstraum von Perle4u wohl eher ein Frühlingsnachtraum!
Mal wieder eine etwas andere Farbkombi - die Blütenblätter in Grün und die Zweige in Amethyst. Hoffe es gefällt Euch!


23. Juni 2011

Fenneluca

Bei Perle4u habe ich eine wundervolle Kette
 namens Fenneluca gesehen. 
Die Technik hat mir so gut gefallen, das ich probieren mußte,
ob ich die vom Bild abfädeln kann! Und es hat funktioniert!

Ich habe davon inzwischen einige Armbänder gefädelt,
welche sich wunderbar miteinander kombinieren lassen,
ja nach dem welche Farbrichtung ich gerade tragen möchte.
Und es werden noch mehr -
im Moment fehlen mir nur die Verschlüße.


Schildi Viola

Für die Schildkröte habe ich mal wieder ganz tief in die lila Farbpalette gegriffen!

Gefädelt nach der Anleitung "Agathe" von Cordi & Jenny

20. Juni 2011

Nymphenvermehrung

Nachdem ich meine Waldnymphe so gern trage,
mußte ich noch ein paar Farbvarianten fädeln.
Darf ich vorstellen: die Wasser- und Herbstnymphe!
Auch diese wieder als Wechselanhänger!
 
 

Und da ich jetzt ja schließlich auch Chainmaille kann,
habe ich mir eine passende Wechselkette gebogen.
Und um noch eine wenig in Richtung meines geliebten Lilas zu kommen:
die Amethyst-Nymphe! (Mir fällt leider kein passenderer Name ein)


Achja:
Die Anleitung stammt von Lilith und ihr findet sie hier .

31. Mai 2011

Das Ziel ist erreicht - Dragonscale Armband

Nachdem ich Euch zuletzt schon meine ersten Versuche in ChainMaille gezeigt habe kommt jetzt hier der Grund für die ganzen Übungen. Ein Armband in der Dragonscale-Technik mit alu- und pinkfarbenen Ringen. Meine Freundin ist begeistert! Ich glaube für mich folgt auch noch eins - aber defenitiv nicht in ganz Pink. Zum Glück weiß ich nicht wo es die Ringe in Lila gibt
- das wäre dann doch eine Versuchung für mich.


19. Mai 2011

Ich habe einen Fehler gemacht

und meiner Freundin verschiedene Perlenzeitschriften gegeben, worin sie nach Schmuckstücken suchte, die ihr gefallen könnten. Aber wie es mein Glück so will - sie hat sich ein Armband aus einer Anzeige ausgesucht. Ddas aber noch nicht reicht - besteht ist dieses Armband aus lauter kleinen Ringen! Als ich sagte - die Technik kann ich nicht - habe ich noch nicht gemacht - sagte sie "das  kriegst du schon hin". Also stand ich vor der Herausforderung - entwerde Chain-Maille zu lernen - oder zu sagen ich kann das nicht. Aber "ich kann das nicht" geht mir so verdammt schwer über die Lippen. Und eigentlich liebe ich ja auch dieses Art von Herausforderungen.

Hier seht ihr die ersten Ergebnisse.

Da das gewünschte Armband in einer sehr aufwändigen und nicht ganz einfachen Technik ist - musste ich ersteinmal mit anderen Techniken üben.






Kiwa-Kette

Da mir die Anleitung Kiwa so gut gefällt habe ich sie hier zu einer Kette verarbeitet. Für die mittlere Blüte habe ich einen größeren Rivoli gewählt und auch dem Umbau entsprechend vergrößert. Leider sieht man den seidigen Schimmer der crytal-matten Perlen (Miyuki 001F) hier nicht.

18. Mai 2011

Liliane - die Tausendfüßlerin

hat sich vor einer Weile vor die Linse getraut - nur bei mir war keine Zeit, damit ich Euch die junge Dame vorstellen kann!
Die Anleitung habe ich bei Dany gewonnen!

Meine Beaded Bead Kette ist fertig

Bei Bead around the world habe ich auch mit gemacht. Hier eine Kette aus einem Teil der für mich gefädelten Beads! Kombiniert mit Polaris-Perlen und crystal-matten Ovalen.


Mutti's Geburtstagsgeschenk

Sie hat sich passend zu eine goldenen Kette mit Anhänger und Ohrringen ein Armband gewünscht.
Über dieses hier hat sie sich sehr gefreut!

In Anlehnung an ein Armand, welches ich bei Tante Nini gesehen habe!

ENDLICH

kam ich dazu, die vorhandenen Fotos zu bearbeiten und noch ein paar weitere Fotos zu machen - daher hier jetzt einfach mal zur Ansicht womit ich mich in der letzten Zeit beschäftigt habe.